Ölabsaugpumpe

Ratgeber und Tipps

Motoröl absaugen

Wie sich beim Ölwechsel Kosten sparen lassen

Ob beim Auto, dem Motorrad oder beim Rasenmäher, der Ölwechsel gehört bei jedem Verbrennungsmotor dazu. Je nach Motor sollte einmal pro Jahr oder sogar zweimal pro Jahr das Motoröl ausgewechselt werden. Dank neuem Motoröl kann eine optimale Schmierung gewährleistet und dadurch die Lebensdauer vom Motor verlängert werden.

Erfolgt der Ölwechsel in der Werkstatt, kann dies preislich relativ teuer sein. Das ist mitunter ein Grund, dass sich immer mehr Leute entscheiden, den Ölwechsel selber vorzunehmen. Dadurch lassen sich Kosten sparen.

Das alte Öl kann durch das Ablassen vom alten Motoröl oder durch das Absaugen vom Motoröl aus dem Motor entfernt werden. Aus unterschiedlichen Gründen ist das Absaugen in vielerlei Hinsicht die bessere Lösung. Weiterlesen

Benzin abpumpen

Die richtige Pumpe zum Benzin absaugen ohne Mund

Sie haben falsch getankt und stehen nun vor dem Problem, wie Sie das falsche Benzin abpumpen und den Autotank leeren können? Eine gute Benzinabsaugpumpe ist die praktische Lösung zur Entfernung ungeeigneter Kraftstoffe aus dem Autotank. Weiterlesen

Dieselpumpe

Elektrische 12v und 230v Dieselpumpen selbstansaugend im Vergleich

Eine elektrische Dieselpumpe kann mit einer Leistung von 12 Volt sowie mit 220 resp. 230 Volt gekauft werden. Kleine 12v Dieselpumpen können standortunabhängig eingesetzt werden. Leistungsstärkere 230v Pumpen eignen sich zum Abpumpen von grösseren Mengen Diesel. Nachfolgend finden Sie Dieselpumpen im Vergleich. Weiterlesen

Heizölpumpe

Elektrisch, selbstansaugend und mit Handbetrieb

Beim Kaufen von einer Heizölpumpe stellt sich die Frage, welche Pumpe die richtige ist. Es gibt unterschiedliche Typen. Nebst der Heizölpumpe elektrisch mit 12V oder 230V gibt es Pumpen die selbstansaugend sind, solche wo der Druck manuell aufgebaut werden muss oder aber mechanische Heizölpumpen, die im nur im Handbetrieb funktionieren. Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Heizölpumpen im Vergleich. Weiterlesen

Benzinabsaugpumpe

Die richtige Absaugpumpe zum Benzin Absaugen

Zum Absaugen oder Umfüllen von Benzin wird eine Absaugpumpe benötigt, die auch tatsächlich im Zusammenhang mit Benzin verwendet werden darf. So eignen sich beispielsweise die auf dieser Seite vorgestellten elektrischen Ölabsaugpumpen nicht.

Da es sich bei Benzin um eine dünnflüssige Flüssigkeit handelt, kann das Benzin problemlos mit einer einfachen Umfüllpumpe abgesaugt werden. Muss das Benzin nur in einer kleinen Menge abgesaugt werden, kann zu diesem Zweck auch eine manuell betriebene Ölabsaugpumpe mit integriertem Auffangbehälter verwendet werden. Weiterlesen

Ölabsauggerät

Clevere saugen ab: Moderner, sauberer und sicherer Ölwechsel

Lange hielt sich das Gerücht, ein "richtiger" Ölwechsel am Auto müsste unbedingt mit dem Öffnen der Ölablass-Schraube einhergehen. Mit all seinen kleckernden Nebenwirkungen und der Notwendigkeit, das Fahrzeug aufzubocken oder auf eine Hebebühne zu stellen.

Ölabsaugen ist die absolut schnellere, gleichwertige und saubere Alternative. Durch die Öffnung des Peilstabes wird das Altöl restlos vom tiefsten Punkt der Ölwanne abgesaugt und kann der umweltgerechten Entsorgung zugeführt werden. Der Händler, bei dem Sie Ihr frisches Motoröl gekauft haben, ist gesetzlich zur Rücknahme der entsprechenden Menge Altöl verpflichtet. Weiterlesen

Ölabsauger

Ölabsauger elektrisch und manuell für Auto, Rasenmäher und weitere Motoren

Ein regelmäßiger Ölwechsel bei Benzin- oder Dieselmotoren ist unerlässlich. Das Altöl verklumpt im Laufe der Zeit und der Motor büßt zunehmend an Leistungsfähigkeit ein. Bei Ihrem Auto sollten Sie das Öl etwa ein- bis zweimal pro Jahr austauschen.

Doch auch beim Rasenmäher, Motorrad, Boot oder bei Generatoren in der Industrie ist ab und an ein Ölwechsel vonnöten. Zum Glück geht diese Wartungsarbeit recht unkompliziert vonstatten. Selbst Laien können einen Ölwechsel durchführen. Voraussetzung ist allerdings, dass Ihnen das richtige Werkzeug zur Verfügung steht - ein Ölabsauger. Weiterlesen

Ölabsaugpumpen im Vergleich:
Öl Absaugpumpe manuell

Manuelle Ölabsaugpumpen

Eine manuelle Ölabsaugpumpe eignet sich für den gelegentlichen Einsatz beim Auto und insbesondere für den Ölwechsel beim Motorrad, Rasenmäher oder bei Bootsmotoren. Nachfolgend finden Sie Erfahrungsberichte zu den unterschiedlichen Ölabsaugpumpen. weiterlesen

Ölabsaugpumpe elektrisch

Elektrische Ölabsaugpumpen

Gute elektrische Ölabsaugpumpen ermöglichen einen noch komfortableren Ölwechsel. Unsere Empfehlung für die Pumpen basieren nebst den technischen Eigenschaften auf Erfahrungen und Meinungen von Kunden. weiterlesen

Dieselpumpe elektrisch 12v und 230v

Dieselpumpen im Vergleich

Eine elektrische Dieselpumpe kann mit einer Leistung von 12 Volt sowie mit 220 resp. 230 Volt gekauft werden. Kleine 12v Dieselpumpen können standortunabhängig eingesetzt werden. Leistungsstärkere 230v Pumpen eignen sich zum Abpumpen von grösseren Mengen Diesel. Nachfolgend finden Sie Dieselpumpen im Vergleich. weiterlesen

Heizölumpe elektrisch, selbstansaugend und mit Handbetrieb

Heizölpumpen im Vergleich

Beim Kaufen von einer Heizölpumpe stellt sich die Frage, welche Pumpe die richtige ist. Es gibt unterschiedliche Typen. Nebst der Heizölpumpe elektrisch mit 12V oder 230V gibt es Pumpen die selbstansaugend sind, solche wo der Druck manuell aufgebaut werden muss oder aber mechanische Heizölpumpen, die im nur im Handbetrieb funktionieren. weiterlesen